Projekt Kunstkreise - Inspiration und Motivation für Kreative






Was ist Kunstkreise?

Kunstkreise ist ein (Mitmach)Projekt, bei dem es darum geht, vorgegebene Themen aus verschiedenen Bereichen der Kunst kreativ umzusetzen. Es soll in erster Linie inspirieren und motivieren.

Zwar gibt es bereits viele Michmach-Projekte im Netz, die aber meist nur auf eine bestimmte Sache ausgerichtet sind. Entweder auf Fotografie, oder das Schreiben, etc.  Ich nehme gerne an solchen Projekten teil, da ich aber mehrere kreative Interessen habe stört es mich oft, mich dabei nur auf eins beschränken zu müssen. Denn manchmal möchte ich zu einem Thema lieber ein Gedicht schreiben oder ein Composing machen, oder mehrere Sachen miteinander kombinieren.

Deshalb habe ich jetzt mit Kunstkreise ein Projekt ins Leben gerufen, das alle kreativen Bereiche abdeckt und somit kann praktisch jeder mitmachen und für sich selbst entscheiden, in welcher Form er ein Thema umsetzt.

Wie läuft es ab?

Ich habe mir lange Gedanken über das Konzept gemacht und beschlossen, dass ich es erst einmal ganz locker angehen werde. Es gibt also keine festen Zeiten, sondern ich werde die Themen so, wie ich dazu komme, hier auf dem Blog einstellen. Dazu verlinke ich jedes Thema noch einmal hier auf dieser Seite (ganz unten), damit es übersichtlich ist.

Die Themen nehme ich ausschließlich aus einem Bereich der Kunst. Das kann z.B. ein Film- oder Buchtitel sein, ein Song, ein Zitat aus einer Serie, ein Bild, etc.

Mit dem aktuellen Thema poste ich gleichzeitig meine Umsetzung. Danach kann jeder, der Interesse  hat, das Thema auf seine Weise umsetzen. 


Wie könnt ihr teilnehmen?

Das ist eigentlich ganz einfach. 

1. Wenn euch ein Thema interessiert, setzt ihr es um. 

2. Stellt euer Ergebnis entweder auf euerm Blog, bei Facebook oder einer anderen Seite ein. Wichtig: Verlinkt in eurem Artikel bitte das Projekt, damit andere Interessierte es auch finden. Ihr könnt dazu gerne den Kunstkreise-Header kopieren.

3. Verlinkt euren Artikel hier auf dem Blog oder auf meiner Facebookseite beim jeweiligen Thema im Kommentarfeld, damit ich und andere eure Arbeiten finden.

Das war es schon.


Wenn ihr noch Fragen oder Anregungen dazu habt, schreibt mir einen Kommentar oder eine Mail (junaleebendt(at)gmx.de).


Themenübersicht:

Thema 1



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen