Mittwoch, 25. November 2015

Neues Composing - Entstehung & Blogzuwachs


Markus, von kuhnograph.de, hat für einen Game of Thrones-Gastartikel nach Bildmaterial gesucht. Für mich eine schöne Gelegenheit, mal wieder ein Composing zu machen.

Game of Thrones Composing



Es war allerdings auch etwas schwierig, weil ich die Serie nicht kenne. Aber die Vorgaben waren u.a. eine düstere Stimmung, Nebel, Wald, Tiere usw. Das ist doch schon mal was. Damit lässt sich gut arbeiten, vor allem, wenn man ohnehin mit Vorliebe düstere Bilder produziert.

Im Trailer der Serie wird gezeigt, wie jemand hingerichtet wird, deshalb wollte ich auf alle Fälle ein Skelett mit einbauen. Dazu habe ich mir bei mjranum-stock diese beiden Fotos 


Ausgangsmaterial GoT-Composing



rausgesucht (von denen ich dann aber doch nur die Köpfe verwendet habe).  

Als Umgebung fand ich eine weitläufige Landschaft ganz passend und suchte bei Pixabay nach geeigneten Fotos. Aus einzelnen Teilen dieser 5 Bilder


Ausgangsmaterial GoT-Composing

habe ich mir dann meine Umgebung zusammengebaut.

Nun fehlte noch etwas Lebendiges. Personen einzubinden fand ich in dem Fall schwer, wenn sie nicht mit dem Aussehen der Charaktere übereinstimmen. Also ging meine nächste Überlegung dahin, einen Raben auf einen der Totenköpfe zu setzen und noch eine Schar Vögel im Hintergrund einzufügen. Dann habe ich aber die tollen Drachen 

Ausgangsmaterial GoT-Composing


von Elevit-Stock gefunden und mich dafür entschieden. Ist mal was anderes, als immer nur Raben und so. 

Hier seht ihr das fertige Composing noch einmal mit einer etwas anderen Lichtstimmung: 

Game of Thrones Composing


Zum Schluss möchte ich euch noch kurz meinen Blogzuwachs vorstellen: Konnexium Kompilation

KK ist für Künstler gedacht, die in den Bereichen Fotografie, Digital Art, Grafikdesign und Kreatives Schreiben nach Informationen, Inspiration und Resourcen suchen.
Es wird dort Rezensionen zu themenbezogenen Büchern und DVD’s geben, Links zu nützlichen Seiten, Tutorials, Tipps, Wettbewerbe und vor allem Gastartikel, um möglichst eine große Bandbreite abzudecken.

Wer Interesse hat, einen Gastartikel zu schreiben, kann hier mal reinschauen: Gastartikel. Dort findet ihr einige Infos und mögliche Themen.
 
Ich freue mich über jede Unterstützung. 





Kommentare:

  1. Wow, wie gesagt, die pure Begeisterung. Vor allem wenn man mal sieht wieviel Einzelteile da drin stecken. Ich bin stolz das ich das Bild verwenden darf! Vielen herzlichen Dank für Deine Mühen... Es hat sich gelohnt und Du hast den Game of Thrones "Charme" voll erwischt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich sehr, dass es dir gefällt, Markus. Und ich danke dir, denn es war eine wirklich tolle Inspiration. Ohne dich wäre dieses Bild nie entstanden. :)

      Löschen